Foto am Strand mit Aloha-Schriftzug und Blumenkranz in Herzform

Lomi Lomi Nui Massage – Drei Tage im Aloha-Spirit

Aloha und die Lomi Lomi Nui Massage

„Aloha“ und „E Komo Mai“ – Will­kom­men – sind die ers­ten Worte, die meine Semi­nar­teil­neh­mer von mir hören, wenn ich sie zum drei­tä­gi­gen Kurs zur Lomi Lomi Nui Mas­sage begrüße. Die Mas­sage aus Hawaii lebt von der absichts­lo­sen, lie­be­vol­len und herz­li­chen Berüh­rungs­qua­li­tät und ist getra­gen von Leich­tig­keit und Lebensfreude.

Aloha bedeu­tet mehr als eine Begrü­ßung, Anrede oder Ver­ab­schie­dung. Es bedeu­tet gegen­sei­tige Zunei­gung, Ach­tung und Wärme. Aloha ist die Essenz von Bezie­hun­gen, in denen jeder Mensch wich­tig ist für die kol­lek­tive Essenz. Aloha ist gelebte, bedin­gungs­lose Liebe.

Mei­ner Mei­nung nach lässt sich die Mas­sage nicht erler­nen, ohne den Spi­rit von Aloha mit ein­zu­be­zie­hen. Andern­falls bleibt es ledig­lich bei einer wei­te­ren Tech­nik. Diese hawai­ia­ni­sche Mas­sage unter­schei­det sich stark von dem, was wir aus der klas­si­schen Mas­sage ken­nen, da wei­test­ge­hend mit den Unter­ar­men ein­schließ­lich des Ellen­bo­gens gear­bei­tet wird. Die Berüh­rungs­qua­li­tät reicht hier von sehr groß­flä­chig und sanft bis punk­tu­ell und durch­aus for­dernd. Die Bewe­gun­gen sind grund­sätz­lich flie­ßend und leicht schau­kelnd. Beglei­tet wird sie von hawai­ia­ni­scher Musik, in des­sen Rhyth­mus sich der Mas­seur oder die Mas­seu­rin bewegt. Die Mas­sage dau­ert für gewöhn­lich rund 2 Stunden.

Was meine Teilnehmer erwarten dürfen

1. Tag

Nach theo­re­ti­schen Grund­la­gen zur Hawai­ia­ni­schen Mas­sage nut­zen wir den Tag, um die Mas­sa­ge­tech­ni­ken am Rücken zu erler­nen. Dabei machen sich die Teil­neh­mer auch mit neuen Bewe­gungs­mus­tern vertraut.

2. Tag

Nach der Fes­ti­gung und Wie­der­ho­lung vom Vor­tag erler­nen die Teil­neh­mer Mas­sa­ge­tech­ni­ken an den Bei­nen, dem Bauch und den Armen.

3. Tag

Am drit­ten Tag erler­nen die Teil­neh­mer Mas­sa­ge­tech­ni­ken an Dekol­leté und Nacken, sowie im Gesicht. In einer Art klei­nen Abschluss­prü­fung führt jeder Teil­neh­mer eine zwei­stün­dige kom­plette Lomi Lomi Nui Mas­sage durch.

10 % einer jeden Mas­sage leben von der Tech­nik, den Rest machen Liebe und Hin­gabe aus. Dies gilt ganz beson­ders für die Lomi Lomi Nui Mas­sage. In mei­nem Pra­xis­se­mi­nar lege ich natür­lich viel Wert auf die kor­rekte Aus­füh­rung der Tech­nik, schaue mir die Übun­gen genau an und gebe bei Bedarf Hin­weise. An allen drei Tagen erfol­gen Übun­gen und Anre­gun­gen zur Dank­bar­keit, Hin­gabe, Bewusst­sein und geleb­ter Zärt­lich­keit. So, wie es uns die Qua­li­tä­ten von Aloha leh­ren. Immer in gelas­se­ner Lebens­freude und Herz­lich­keit und im Rhyth­mus hawai­ia­ni­scher Musik.

Meine Erfahrungen und Eindrücke als Seminarleitung

Die Lomi Lomi Nui Mas­sage ist zwei­fels­ohne meine Lieb­lings­mas­sage. Hawai­ia­ni­sche Musik zau­bert mir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht und ich mag es sehr gerne mich der lie­be­vol­len, sanf­ten Stim­mung vol­ler Lebens­freude hin­zu­ge­ben, mich im Rhyth­mus der Musik zu bewe­gen, um absichts­lose Berüh­rung zu geben. Ich gehe mit der Lomi bereits seit 2011 und mag es all das, was ich in die­ser Zeit mit und über die Mas­sage gelernt und erfah­ren habe, weiterzugeben.

In den Jah­ren 2012 bis 2019 habe ich die Lomi an meine Kos­me­tik­schü­ler und ‑schü­le­rin­nen der FOR­TIS-AKA­DE­MIE [01] gelehrt. Nun gebe ich ein­mal im Jahr in den Räum­lich­kei­ten der FOR­TIS-FAKUL­TAS [02] die Lomi an Phy­sio­the­ra­peu­ten, Mas­seure, Kos­me­ti­ker, Well­ness­trai­ner und andere Inter­es­sierte, die bereits Mas­sa­ge­kennt­nisse mit­brin­gen, weiter.

Es ist für mich jedes Mal so schön zu beob­ach­ten, wie ein jeder bei sich selbst ankommt, ein Stück über sich hin­aus­wächst, wie sich mit der Zeit Unsi­cher­hei­ten legen, wie herz­lich mit der Zeit die Men­schen mit­ein­an­der umge­hen und wie schön die Gruppe sich formt. Lomi ler­nen ist immer auch eine Reise zu sich selbst, sowohl für Ler­nende, als auch für mich als Lehrende.

Ich habe einen wun­der­ba­ren Work­shop erle­ben dür­fen, mit einer Frau die sehr viel Wärme in und aus ihrem Her­zen wei­ter­gibt. Ein Will­kom­men ist bei Ihr „Fühlt euch wohl“!

Mit sehr viel Fee­ling und Acht­sam­keit bringt Sie diese bezau­bernde Lomi Lomi an die Teil­neh­mer. Es hat rie­sig Spaß gemacht und ich habe so viele Dinge – Wärme, Seele, Stille aber auch Kon­zen­tra­tion – aus die­sem Work­shop mitgenommen.

Das fühlt sich gut an.

Emp­fehle ich allen…lernt Yvonne und ihr Tun kennen.

(Gedan­ken und Ein­drü­cke mei­ner Seminarteilnehmer) 

Nächster Seminartermin

13.05. – 15.05.2022

LOMI LOMI NUI – Hawai­ia­ni­sche Massage
Aloha, eure Yvonne

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

four × one =

Namasté ist für Sie da, sobald JavaScript aktiviert wurde.

Hoppla, Sie verlassen nun Namasté

Der angewählte Link führt zu einer Webseite außerhalb des Zugriffs von Namasté. Eine Verlinkung stellt keine Billigung von Inhalten, Standpunkten, Richtlinien, Produkten oder Dienstleistungen dieser Website dar. Sobald Sie eine andere Website besuchen, die nicht von Namasté verwaltet wird, unterliegen Sie den Bestimmungen und Bedingungen dieser Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf deren Datenschutzrichtlinien.

Diese Webseite soll geöffnet werden:

ICH BLEIBE HIER

Animations from LottieFiles used on this website

Versandkosten

Die geltenden Versandkosten werden während des Bestellprozesses automatisch berechnet und angezeigt. Übersteigt das Gewicht der bestellten Ware das maximal zulässige Paketgewicht, so wird die Ware in mehreren Paketen versendet. Mehrkosten für zusätzliche Pakete werden ebenfalls im Verlauf des Bestellprozesses automatisch berechnet und angezeigt. Alle angezeigten Preise beinhalten die Kosten für Porto, Verpackung, Logistik und die gesetzliche Umsatzsteuer.

Derzeit beliefern wir nur innerhalb von Deutschland (Inseln ausgeschlossen). Für Lieferungen außerhalb dieser Regeln schreiben Sie uns gerne an.

  • Deutschland, kostenlos

    Versand mit DHL Premium. Alle Produkte, welche mit „kostenloser Versand in Deutschland“ gekennzeichnet sind.

    0 €
  • Deutschland

    Versand mit DHL Premium.

    5,90 €

Terminanfrage

Schreiben Sie mir gerne Ihr Anliegen sowie ihr gewünschtes Zeitfenster, ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück.